Camping Grill

Zum Camping gehört auch ein Grill.

Früher hatten wir einen einfachen 10 DM (ja richtig, 10 Deutsche Mark) Grill von MiniMal (so hieß REWE früher). Den Grill gibt es immer noch, aber man hat mit der Zeit mehr Ansprüche, also musste ein neuer Grill her.

Was denkt Ihr haben wir uns fürs Zelten gekauft?

Nein, kein WeberGo Anywhere. Als ersten haben wir den einen günstigen kleinen Kugelgrill gekauft. Leider war es etwas schwierig darauf zu grillen. Entweder war das Grillgut verbrannt, oder es dauerte ewig, bis es fertig war.

Als nächstes nutzten wir den Grilleinsatz unseres neuen Gaskochers. Wir haben dafür sogar noch einen Windschutz gebaut, aber leider war es nicht so ein schönes Grillvergnügen. Fleisch dauerte ewig und es war schwierig sauber zu machen. Es gab auch keine gleichmäßige Hitze. Also was neues.

Es kam dann doch der WeberGo Anywhere. Schon oft bei bekannten und Freunden gesehen, haben wir nun auch einen eigenen und können nun auch schön grillen.